Neues Buch von mir im Herder-Verlag: Das Buch zum Blog

 

 

Wer meinen Blog verfolgt hat, wusste es: Ich war krank, als ich den Blog schrieb. Ich leide seit dem Jahre 1994 unter paranoider Schizophrenie (ICD 10: F. 20.0). Ich habe den Blog in den letzten Jahren ruhen lassen, um Abstand zu gewinnen. Und ich habe ein Buch über meine Erfahrungen mit dieser Krankheit geschrieben, das am 19. Februar 2018 im Herder-Verlag erscheinen wird. Es ist bei amazon.de vorbestellbar und ab dem 19. Februar im Buchhandel erhältlich.

Creative Commons Lizenzvertrag Meine Schizophrenie (2018) Klaus Gauger steht unter einer Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung 3.0 Unported Lizenz

Advertisements

Zu meinem Blogartikel: “Trotz des eitlen Selbstlobs von Wolfgang Schäuble: Die Eurokrise ist massiv zurückgekehrt”

Wie einigen von euch vielleicht aufgefallen ist, habe ich seit Ende April 2012 einen durchlaufenden Artikel produziert mit dem Titel “Trotz des eitlen Selbstlobs von Wolfgang Schäuble: Die Eurokrise ist massiv zurückgekehrt“.

Dieser Artikel folgt den jeweiligen Tagesereignissen in Sachen Eurokrise seit Ende April (wobei es natürlich auch immer mal ein paar Tage oder vielleicht sogar auch mal Wochen geben wird, an dem ich zur dieser Sache nichts kommentieren werde).

Natürlich ist dieser Artikel manchmal repetitiv (die Grundprobleme und Grundphänomene in dieser Eurokrise kehren ja ebenfalls dauernd wieder) und er ist sicher zu lang, als dass irgendjemand diesen durchlaufenden Artikel “in einem Rutsch” lesen wollte. So dient dieser Artikel in erster Linie als eine Art  “EurokrisenTagebuch“.

Ich habe diesen durchlaufenden Artikel mit dem Titel “Trotz des eitlen Selbstlobs von Wolfgang Schäuble: Die Eurokrise ist massiv zurückgekehrt” komplett unter dem “Mai 2012” abgespeichert, da ich Ende April 2012 mit diesem Artikel begonnen habe und ich ihn in einer hintereinander weg folgenden Form anbieten wollte.

Die Chronologie des Artikels ist dennoch leicht nachvollziehbar, da ich ja die jeweiligen Tagesereignisse zur Eurokrise immer anhand der aktuellen Online-Artikel zu diesem Thema kommentiere, die ich in diesem Blogartikel in der Regel immer anhand des Titels des jeweiligen Artikels, dem Namen der jeweiligen Online-Zeitung und des Erscheinungsdatums ausweise.

Ihr könnt auf diesen durchlaufenden Artikel mit dem Titel “Trotz des eitlen Selbstlobs von Wolfgang Schäuble: Die Eurokrise ist massiv zurückgekehrt” genauso wie auf alle anderen Blogartikel in der “Table of contents” (Inhaltsverzeichnis) meines Blogs in der Menüleiste oberhalb des letzten veröffentlichten Blogeintrags bzw. unterhalb des “Photo-Headers” (Photo-Kopfzeile) zugreifen

Creative Commons Lizenzvertrag Zu meinem Blogartikel: “Trotz des eitlen Selbstlobs von Wolfgang Schäuble: Die Eurokrise ist massiv zurückgekehrt” Klaus Gauger steht unter einer Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung 3.0 Unported Lizenz